/

Es war einmal...

Unsere spannende Familiengeschichte

Es war im Jahr 1909, als unsere Urgroßeltern das erste Hotel in Andalo errichtet und es nach ihrer Familie benannt haben: Bottamedi. Später übernahm Nonno Bruno die Führung und schließlich Papà Alfeo mit seinen Brüdern. Jetzt, da das Hotel in den Händen von uns Kindern liegt, haben wir beschlossen, einen Umbau vorzunehmen. Wir wollten unsere Services und den Komfort verbessern und gleichzeitig die Traditionen und Gastfreundschaft unserer Familie wahren.

Um diesem Wandel Ausdruck zu verleihen, haben wir das Hotel in Àlia Bianca umbenannt. „Bianca“, die Farbe Weiß, steht für Harmonie, während „Àlia“, die Flügel eines Vogels, an die Freiheit der Natur erinnern.